7592dafa63d08b4ebc5f01cc2534a759.jpg 1 a07b7c59ac2c3613d993820a91447347.jpg 2 1345c779b37febcdefb7538cc7ff4d65.jpg 3 2e2b1551c035f9513000cc82efac4ae3.jpg 4 cee76c3c2b6f13327171614382428e9c.jpg 5 0a1835c4cc1eeee3a98b5d61935231c8.jpg 6 13786851c4542b279d9c4fb2e84e5627.jpg 7 712fcfa55c524acf09898e14d30dbe44.jpg 8 ca72b9f52010a87fcd8238052939d1d8.jpg 9 a18b66c9a4a1c44229f0b489440d1d0c.jpg 10 2641265da39ec1eaadf5a8de4f478756.jpg 11 693ed4382ed61be551eb5cd59b6e0072.jpg 12 9c026fc1077a9784db6c8ee78e61f996.jpg 13 82190e6bec240a9addd0425cab42f995.jpg 14 8ae7759aa403610bd0fb495364d2f3c8.jpg 15 03ffb67c364de986a0a8478e305da0e2.jpg 16 7592dafa63d08b4ebc5f01cc2534a759.jpg 17 0dcb66733cfe4ded885af0beb158d34d.jpg 18 437cba31e0894561a217e9dbbe7663a5.jpg 19 88038c0a971a5ae06a54321bdba7640d.jpg 20 d5f1be08a3fc7c064be92fca4c01a40c.jpg 21 7045863173f458564bae81b3ce38d613.jpg 22 a83738ffe3ed4188ff0646b0c6ee1286.jpg 23 f549539e87dc244afc1b56cf412b22c1.jpg 24 d3a5777903fdafdf29dfe4226a620678.jpg 25 ee8fea2ca684723cbbe15f78f97bf567.jpg 26 9ca41fae66b5b327fafe2d733fb44223.jpg 27 8955152a88ee5326ce7cdfdcc6f86b90.jpg 28 7db72575f7b02c652858036ba6bd1ded.jpg 29 da3d8e973ae15c586b02d6d6013c5702.jpg 30 27e162acdb213cc54e3806fcca0fcfbb.jpg 31 24a01bcdba83ccd54fbf7b4c65707ef8.jpg 32
Infotext 3
[anklicken für Hintergrundinfos]
[anklicken für Hintergrundinfos]
[anklicken für Hintergrundinfos]
[anklicken für Hintergrundinfos]

Hintergrund

Heute braucht ForstLeute!

Rheinland Pfalz ist als waldreichstes Bundesland zu 42% bewaldet. 835.000 ha Wald - davon gehören der größte Teil dem Land und den Kommunen, also Ihnen - werden von Landesforsten und seinen Mitarbeitern betreut.

  • Ziel der nachhaltigen Forstwirtschaft und des naturnahen Waldbaus ist es, auf derselben Fläche Erholung und Schutz für Mensch und Natur zu bieten und das stetig zuwachsende Holz für die weitere Wertschöpfung nachhaltig bereitzustellen. Der Cluster Forst-Holz-Papier erzeugt in Rheinland-Pfalz eine Wertschöpfung von 8,3 Mrd. EUR und sichert 50.000 Arbeitsplätze. Quelle: Internetseite von Landesforsten Rheinland-Pfalz 
  • Von rund 835.000 Hektar Wald sind über 700.000 Hektar als Naturparke, Landschaftsschutzgebiete oder Erholungswald für den Tourismus von Bedeutung. Ein Wald-Nationalpark ist in Entwicklung.
  • Der Wald dient dem Arten- und Biotopschutz und ist zum großen Teil in das europäische Netz Natura 2000 (FFH- und Vogelschutzgebiete) eingebunden.

Der Wald ist für uns alle wichtig; in seiner Nutzfunktion liefert er uns Holz und andere Walderzeugnisse, in seiner Schutzfunktion schützt er insbesondere Klima, Wasser Boden und Luft, und in seiner Erholungsfunktion dient er uns als Ort der Ruhe und der Natur, und selbstverständlich der Umweltbildung.

Zur Erfüllung all dieser Funktionen arbeiten die Beschäftigten von Landesforsten Rheinland-Pfalz im und für den Wald; das Land gibt für all diese Leistungen ca. 1,50 EUR je Bürger und je Monat aus.

Leider geht die Zahl der Forstleute in der Forstwirtschaft seit vielen Jahren ständig zurück. Die Personaleinsparungen fielen drastischer als bei anderen öffentlichen Verwaltungen in Rheinland-Pfalz aus. Seit 1990 wurde über ein Drittel des Personals nicht ersetzt.

Wenn es nicht gelingt, die ausscheidenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch entsprechende Neueinstellungen von qualifiziertem Personal zu ersetzen, sind viele Leistungen für die Menschen in Rheinland-Pfalz nicht mehr möglich.

» weitere Fakten und Daten ...

Über uns

Bund Deutscher Forstleute Rheinland-Pfalz Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt Rheinland-Pfalz

Dieses Internetangebot und die Aktion "Für Wald und Mensch"
- Resolution PRO-LANDESFORSTEN 2013 -
sind eine gemeinsame Initiative der IG BAU und des BDF RLP.